Berufshaftpflicht – Lehrerin steht vor der Schulklasse

Wenn kleine Fehler große Folgen haben

  • Prüfung der Haftungsfrage
  • Schutz vor Regressansprüchen Ihres Arbeitgebers bis zu einem Jahresgehalt (maximal 150.000 Euro)
  • Abhandenkommen von Dienstschlüsseln bis 50.000 Euro mitversichert (150 Euro Selbstbeteiligung)

Diensthaftpflichtversicherung

Als Beamter oder Angestellter im öffentlichen Dienst haften Sie für Schäden, die Sie während Ihrer Dienstzeit verursachen. Unsere Diensthaftpflichtversicherung sichert Sie umfassend gegen berufliche Haftungsrisiken ab.

Diensthaftpflicht: Schutz gegen berufliche Haftungsrisiken

Einmal kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert: Am Arbeitsplatz können auch kleine Unachtsamkeiten große Folgen haben – und mitunter sehr teuer werden. Da berufliche Risiken nicht über die Private Haftpflichtversicherung abgesichert sind, ist der Abschluss einer Diensthaftpflichtversicherung für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst schon fast obligatorisch. Denn nach Paragraph 48 des Beamtenstatusgesetz (BeamtStG) bzw. Paragraph 3 (7) des Tarifvertrags der Länder (TV-L) haften sie für Schäden, die sie am Arbeitsplatz verursachen. Schadenersatzansprüche können dabei direkt vom Geschädigten oder vom Dienstherrn gestellt werden.

Versichert werden können alle Arbeitnehmer, die in einem Beamtenverhältnis für den Staat arbeiten oder als Angestellte im öffentlichen Dienst tätig sind, z. B. Polizisten, Zollbeamte, Beschäftigte in der Justiz, Feuerwehrleute und Beschäftigte bei der Bundeswehr, Lehrer, Mitarbeiter des Jugendamts, Beschäftigte beim Grenzschutz und im kirchlichen Bereich. Auch Beamtenanwärter können eine Diensthaftpflichtversicherung abschließen.

Die Diensthaftpflichtversicherung der DEVK

Umfassenden Diensthaftpflicht-Schutz am Arbeitsplatz erhalten Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst mit dem Abschluss einer Dienst- und Berufshaftpflichtversicherung.

Die Diensthaftpflichtversicherung (auch Amtshaftpflichtversicherung genannt) sichert Sie im Falle von Schadenersatzansprüchen ab, die aus Personen-, Sach- und Vermögensschäden entstehen. Die Versicherungssumme beträgt fünf Millionen Euro für Personen- und Sachschäden sowie 250.000 Euro für Vermögensschäden. Die Amtshaftpflicht bietet Ihnen zudem Schutz vor Regressansprüchen Ihres Arbeitgebers (bis zu einem Jahresgehalt, jedoch maximal 150.000 Euro).

  • Vermögensschaden: Ein Mitarbeiter des Finanzamtes versäumt es, einen Bescheid über Steuerschulden zu vollstrecken. Dieser verjährt und bringt den Staat um Einnahmen.
  • Vermögensschaden: Eine Mitarbeiterin entzieht dem Besitzer eines Restaurants die Gaststättenerlaubnis. Dies stellt sich im Nachhinein als nicht gerechtfertigt heraus. Der Wirt fordert nun Schadenersatz für seine Umsatzeinbußen.
  • Personenschaden: Ein Lehrer begleitet seine Schulklasse auf einen Ausflug. Während eines kurzen Moments kommt er seiner Aufsichtspflicht nicht nach. Dies hat einen Unfall zur Folge, bei dem sich ein Schüler verletzt. Die Eltern machen daraufhin den Lehrer für das Unglück verantwortlich.
  • Sachschaden: Ein Mitarbeiter des Zolls bleibt beim Aufstehen von seinem Schreibtisch am Kabel des Computers hängen und reißt diesen vom Tisch. Eine Reparatur ist nicht möglich und der Dienstherr macht den Mitarbeiter für den entstandenen Schaden haftpflichtig.

Die Leistungen und Services im Überblick

Starke Leistungen und Services – mit unserer Diensthaftpflichtversicherung sind Sie bei der Ausübung Ihres Berufes umfassend geschützt.

Wir prüfen für Sie, ob und in welcher Höhe Sie für einen Schaden aufkommen müssen (Prüfung der Haftungsfrage) und

  • bezahlen den Schaden, wenn die Forderung begründet ist oder wehren eine Forderung für Sie ab, wenn sie unbegründet ist.
  • Kommt es hierüber zu einem Rechtsstreit, führen wir den Prozess und tragen auch die Kosten.

Weitere Leistungen

  • Umweltschäden bis 500.000 Euro mitversichert
  • Abhandenkommen von Dienstschlüsseln bis 50.000 Euro je Schadenfall. Dabei gilt eine Selbstbeteiligung von 150 Euro
  • Kassenfehlbeträge bis 500 Euro pro Versicherungsfall

Unsere Serviceleistungen

  • Schadenservice rund um die Uhr im In- und Ausland
  • Online-Schadenmeldung
  • Zusenden von Bescheinigungen für die Steuererklärung

Downloads zur Diensthaftpflichtversicherung

schließen