Drohnenversicherung - Drohne fliegt im Garten

Es fliegt was in der Luft

  • Drohnen bis 5 kg im Premium-Schutz mitversichert
  • 1 Mio. Euro für Personen- und Sachschäden
  • 1 Mio. Euro für Vermögensschäden

Drohnen-Haftpflichtversicherung

Bei der privaten Nutzung von Drohnen gibt es auch in Sachen Versicherungsschutz einiges zu beachten. Wir klären Sie auf.

Fertig machen zum Abflug!

Die Luftfahrt fasziniert den Menschen seit jeher. Mittlerweile erfreuen sich auch Drohnen in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Ob für Fotoflüge, Modellfliegen oder Filmaufnahmen – die Einsatzgebiete für die unbemannten Flugobjekte sind vielfältig.
Bei der Nutzung kann allerdings auch leicht etwas schief gehen. Schäden, die dann entstehen, können große finanzielle Folgen haben. Eine Haftpflichtversicherung für Drohnen sichert Sie umfassend dagegen ab.

Drohnen-Modelle im Überblick

Es gibt verschiedene Ausführungen von Drohnen. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die gängigsten Modelle.

  • Quadrocopter: Drohne mit vier Propellerflügeln auf einer Ebene
  • Hexacopter: Drohne mit sechs Propellern auf einer Ebene
  • Octocopter: Drohne mit acht Propellern in einer Ebene

Die verschiedenen Modelle werden unter dem Überbegriff "Multicopter" zusammengefasst.

Die Drohnen-Haftpflichtversicherung der DEVK

Für Drohnen bis 5 Kilogramm besteht im Premium-Schutz unserer Privathaftpflichtversicherung Versicherungsschutz. Ihr DEVK-Berater hilft Ihnen gerne weiter.

Unser leistungsstarker Premium-Schutz bietet Ihnen umfassenden Schutz bei einer Versicherungssumme von 1 Million Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

In welchen Fällen hilft mir die Drohnen-Haftpflichtversicherung? Einige Beispiele aus der Praxis:

  • Sachschaden: Ihre Drohne wird von einer Windböe erfasst und fliegt versehentlich in die Fensterscheibe eines Hauses in Ihrer Wohngegend.
  • Sachschaden: Während eines Flugs prallt Ihre Drohne mit einer anderen zusammen, woraufhin diese schwer beschädigt abstürzt.
  • Personenschaden: Ihre Drohne stürzt auf einen Fahrradweg und verursacht einen Unfall, bei dem ein Fahrradfahrer sich den Arm bricht.
  • Sachschaden: Der Akku Ihrer Drohne ist leer. Diese stürzt mitten im Flug ab und fällt durch die Decke eines Wintergartens. Dabei wir das Dach großflächig beschädigt.

Die Leistungen und Services im Überblick

Überzeugende Leistungen und praktische Services - die Drohnen-Haftpflichtversicherung sichert Sie umfassend ab.

Wir prüfen für Sie, ob und in welcher Höhe Sie für einen Schaden aufkommen müssen und

  • bezahlen den Schaden, wenn die Forderung begründet ist oder wehren eine Forderung für Sie ab, wenn sie unbegründet ist.
  • Kommt es hierüber zu einem Rechtsstreit, führen wir den Prozess und tragen auch die Kosten.

Unsere Serviceleistungen

  • Schadenservice rund um die Uhr im In- und Ausland
  • Online-Schadenmeldung
  • Zusenden von Bescheinigungen für die Steuererklärung

Downloads zur Drohnen-Haftpflichtversicherung

schließen