Familien-Haftpflicht - vierköpfige Familie im Garten

Starke Leistungen für die ganze Familie

  • Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall (Komfort- und Premium-Schutz)
  • Deliktunfähige Kinder bis 100.000 Euro abgesichert
  • Inkl. Forderungsausfallversicherung (Komfort- und Premium-Schutz)

Familien-Haftpflichtversicherung

Ein Schadenfall kann die ganze Familie belasten. Mit einem Haftpflichtschutz für Ihre Lieben sorgen Sie für den Ernstfall vor. Damit aus einem Missgeschick keine große Sache wird.

Die richtige Wahl für Familien

Sie möchten Ihre Familie umfassend absichern? Dann darf eine Familien-Haftpflichtversicherung bei Ihnen nicht fehlen. Denn wer anderen Personen schadet, muss laut Bürgerlichem Gesetzbuch mit seinem Vermögen haften – in voller Höhe und falls nötig ein Leben lang.

Umso wichtiger, dass Sie im Fall der Fälle einen zuverlässigen Versicherungspartner an Ihrer Seite haben, der im Schadenfall neben Ihren Interessen auch für die Ihres Partners und Ihrer Kinder einsteht.

In der Familienhaftpflicht sind Kinder mitversichert – sowohl die eigenen, als auch die des Ehegatten oder die des in häuslicher Gemeinschaft lebenden Lebenspartners. Dazu zählen auch Stief-, Adoptiv- und Pflegekinder. Erst wenn Ihre Kinder die Erstausbildung (darunter fällt auch ein Studium) abgeschlossen haben, müssen sie sich selbst versichern.

Kinder unter sieben Jahre sind per Gesetz deliktunfähig und müssen deshalb auch nicht für die von ihnen angerichteten Schäden geradestehen. Im Straßenverkehr liegt die Altersgrenze sogar bei zehn Jahren. Eltern haften nur dann für deren Schäden, wenn sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben.

Eine reine Haftpflichtversicherung für Kinder gibt es nicht, da Eltern deliktunfähiger Kinder die zerschossene Fensterscheibe des Nachbarn, das zerkratzte Auto oder den saftgetränkten Teppich aus juristischer Sicht nicht ersetzen müssen.

Die Kehrseite der Medaille: Moralisch fühlen sich die meisten trotzdem zum Schadenersatz verpflichtet, zumal Kinder Schäden meist im engen, persönlichen Umfeld anrichten. Um das Verhältnis zu Verwandten, Freunden und Nachbarn nicht zu trüben, greifen Eltern im Schadenfall daher oft tief in die Tasche. Besteht rechtlich keine Schadenersatzpflicht, muss die private Haftpflichtversicherung nämlich keinen Cent zahlen.

Mit der Familien-Haftpflichtversicherung sind Sie auf der sicheren Seite. Schäden, die von deliktunfähigen Kindern verursacht werden, übernehmen wir im Komfort-Schutz bis zu einer Höhe von 50.000 Euro, im Premium-Schutz sogar bis 100.000 Euro.

Die Familien-Haftpflichtversicherung der DEVK

Den leistungsstarken Schutz der Familien-Haftpflichtversicherung können Sie über den Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung in Anspruch nehmen.

Mit dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sind Sie und die über Ihren Versicherungsvertrag mitversicherten Personen im Falle von Schadenersatzansprüchen, die sich aus Personen-, Sach- und Vermögensschäden ableiten, geschützt.

Beitragsfrei über die Privathaftpflichtversicherung mitversicherte Personen sind:

  • Der Ehepartner/die Ehepartnerin
  • Der Lebenspartner/die Lebenspartnerin
  • Minderjährige Kinder

Ledige Kinder, die die Volljährigkeit erreicht haben, sind beitragsfrei mitversichert, wenn sie:

  • Zur Schule gehen
  • Den Grundwehrdienst absolvieren
  • Ein freiwilliges soziales Jahr machen
  • Sich in einer Erstausbildung oder einem Erststudium befinden
  • Ein an die Erstausbildung anschließendes Praktikum bzw. Referendariat absolvieren

In welchen Fällen hilft mir die private Haftpflichtversicherung? Nachfolgend zwei Beispiele aus der Praxis:

  • Personenschaden: Ein Radfahrer muss Ihrer sechzehnjährigen Tochter, die als Fußgängerin im Straßenverkehr unterwegs ist, ausweichen und stürzt dabei. Anfallende Kosten für Behandlungen, Schmerzensgeldforderungen oder Gerichtskosten übernimmt dann die private Haftpflichtversicherung.
  • Sachschaden: Ihr fünfjähriger Sohn zerschießt während des Fußballspielens eine Fensterscheibe des Nachbarhauses. Im Komfort- und Premium-Schutz der Familienhaftpflichtversicherung übernehmen wir die Kosten des Schadens bis 50.000 bzw. 100.000 Euro.

Die Leistungen und Services im Überblick

Starke Leistungen und praktische Services - die private Haftpflichtversicherung sichert Ihre gesamte Familie zuverlässig ab.

Wir prüfen für Sie, ob und in welcher Höhe Sie für einen Schaden aufkommen müssen und

  • bezahlen den Schaden, wenn die Forderung begründet ist oder wehren eine Forderung für Sie ab, wenn sie unbegründet ist.
  • Kommt es hierüber zu einem Rechtsstreit, führen wir den Prozess und tragen auch die Kosten.

Weitere Leistungen

  • Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall (Komfort- und Premium-Schutz)
  • Kostenerstattung für Schlüsseldienst in privat gemieteten Wohnräumen bis 250 Euro (Komfort- und Premium-Schutz)
  • Neuwertentschädigung bis 250 Euro bei Sachschäden in privaten Mietwohnungen (Komfort- und Premium-Schutz)
  • Mitversicherung aller im Haushalt oder einer Pflegeeinrichtung lebender Familienangehöriger (Premium-Schutz)

Unsere Serviceleistungen

  • Schadenservice rund um die Uhr im In- und Ausland
  • Online-Schadenmeldung
  • Zusenden von Bescheinigungen für die Steuererklärung

Downloads zur Familien-Haftpflichtversicherung

schließen