Forderungsausfalldeckung - Ehepaar liest Bescheid in Wohnzimmer

Wenn beim Schädiger nichts zu holen ist

  • Absicherung Ihrer Schadenersatzansprüche bei Sach-, Personen- und Vermögensschäden
  • Forderungsausfalldeckung im Komfort- und Premium-Schutz inklusive

Forderungsausfallversicherung

Nicht jeder Mensch besitzt eine Haftpflichtversicherung. Dies kann große Auswirkungen für Geschädigte haben. Die Forderungsausfallversicherung sichert Sie ab.

Wenn der Schädiger nicht zahlen kann

Die Privathaftpflichtversicherung gehört in deutschen Haushalten zur Basisabsicherung. Das heißt jedoch nicht, dass jeder haftpflichtversichert ist: Sogar jeder Siebte verzichtet auf diese wichtige Versicherung.

Fügt Ihnen eine dieser Personen einen Schaden zu, müsste sie mit ihrem privaten Vermögen haften. Ist das nicht möglich, können immense finanzielle Folgen auf den Geschädigten zukommen. Im schlimmsten Fall müsste er die Kosten selbst tragen. In diesen Fällen ist eine Forderungsausfallversicherung wichtig. Sie springt bei Zahlungsunfähigkeit des Schädigers ein.

Die Forderungsausfallversicherung der DEVK

Die Forderungsausfalldeckung ist im Komfort- und Premium-Schutz unserer Privathaftpflichtversicherung enthalten.

Unter einem Forderungsausfall versteht man, dass ein Dritter, der einer anderen Person einen Schaden zugefügt hat, nicht dazu im Stande ist, die Schadenersatzforderung zu begleichen. Werden Sie von einer solchen Person geschädigt, trägt die DEVK über die Forderungsausfallversicherung die entstandenen Kosten, sodass für Sie kein finanzielles Risiko bei Sach- Personen- oder Vermögensschäden entsteht.

Übrigens: Auch Schäden und Verletzungen durch Tiere und vorsätzliche Körperverletzung sind eingeschlossen.

In welchen Fällen hilft mir die Forderungsausfalldeckung der privaten Haftpflichtversicherung? Nachfolgend zwei Beispiele aus der Praxis:

  • Sachschaden: Bei einem Spaziergang werden Sie von einem Radfahrer erfasst und stürzen. Dabei geht Ihre teure Brille zu Bruch. Der Radfahrer hat keine Privathaftpflichtversicherung und kann den Schaden nicht aus eigener Tasche bezahlen.
  • Vermögensschaden: In Folge des im vorherigen Beispiel beschriebenen Unfalls können Sie Ihrer beruflichen Tätigkeit eine Zeit lang nicht nachgehen. Den dadurch entstandenen Verdienstausfall kann Ihnen der Schädiger nicht zahlen. Auch hier springt Ihre private Haftpflichtversicherung ein.

Die Leistungen und Services im Überblick

Starke Leistungen und praktische Services – die Forderungsausfallversicherung innerhalb der Privathaftpflichtversicherung sichert Sie zuverlässig ab.

Mit der Forderungsausfalldeckung springen wir ein, wenn es beim Verursacher nichts zu holen gibt.

Welche Voraussetzungen müssen für die Erbringung der Leistung erfüllt sein?

  • Erforderlich ist ein rechtskräftiges Urteil, das in einem Land der Europäischen Union, Norwegen, Island, Liechtenstein oder der Schweiz gegen den Schädiger erwirkt wurde. Außerdem muss eine Bestätigung des Gerichtsvollziehers vorliegen, dass eine Vollstreckung erfolglos verlaufen ist.
  • Von jeder Entschädigungszahlung wird ein Selbstbehalt von 1.000 Euro im Premium-Schutz und 2.000 Euro im Komfort-Schutz abgezogen.

Unsere Serviceleistungen

  • Schadenservice rund um die Uhr im In- und Ausland
  • Online-Schadenmeldung
  • Zusenden von Bescheinigungen für die Steuererklärung

Downloads zur Forderungsausfallversicherung

schließen