Studenten-Haftpflichtversicherung - Studentin sitzt im Park

Top-Schutz für Studenten und Azubis

  • Weltweiter Schutz bei selbst angerichteten Schäden
  • Neuwertentschädigung bis 250 Euro bei Sachschäden in privaten Mietwohnungen
  • Auch die Referendarzeit ist abgedeckt

Haftpflichtversicherung: Studenten und Azubis top geschützt

So schnell kann's gehen: kurz nicht aufgepasst und schon ist der Schaden da. Die Privathaftpflichtversicherung springt ein, wenn Schadensersatzansprüche drohen.

Kleines Missgeschick? Keine große Sache!

Leistungsstarker Haftpflichtschutz ist auch während des Studiums oder der Ausbildung wichtig. Denn auch in jungen Jahren ist man nicht vor Schadenersatzforderungen gefeit. Oftmals sind Schäden in dieser Zeit noch über die Familien-Haftpflichtversicherung der Eltern abgedeckt.

Es gibt jedoch auch Fälle, in denen Studenten und Auszubildende eine eigene private Haftpflichtversicherung benötigen.

Grundsätzlich gilt: Haben die Eltern eine Familien-Haftpflichtversicherung abgeschlossen, ist der Student oder Auszubildende auch während der Berufsausbildung darüber mitversichert. Dabei ist es egal, ob der Auszubildende oder Student noch zuhause, in einer eigenen Wohnung oder einer anderen Stadt wohnt. Entscheidend ist, dass es sich um eine Erstausbildung handelt.

Eine eigene Privathaftpflichtversicherung muss abgeschlossen werden, wenn:

  • Der Student oder Auszubildende heiratet oder eine Lebenspartnerschaft eingeht,
  • nach dem Studienabschluss arbeitet oder
  • im Anschluss an die abgeschlossene Ausbildung in den Beruf einsteigt.

Die DEVK-Haftpflichtversicherung für Studenten und Azubis

Als Student oder Auszubildender können Sie die Leistungen mit dem Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung in Anspruch nehmen.

Mit dem Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung sind Sie im Falle von Schadenersatzansprüchen in Folge von Personen-, Sach- und Vermögensschäden abgesichert.

In welchen Fällen hilft mir die Privathaftpflichtversicherung? Studenten und Azubis haben wir einige Beispiele aus der Praxis zusammengestellt:

  • Sachschaden: Auf der Party eines Kommilitonen fällt Ihnen eine Glasflasche vom Tisch, die die Küchenfliesen beschädigt.
  • Personenschaden: Sie sind mit dem Fahrrad unterwegs und übersehen einen Fußgänger. Dieser kommt mit einem gebrochenen Bein ins Krankenhaus und muss anschließend in die Reha.
  • Sachschaden: In den Semsterferien fahren Sie mit einem guten Freund in den Mallorca-Urlaub. In der Ferienwohnung verschütten Sie ein Glas Wein. Dieser landet auf dem Sofa und es fallen Kosten für die Reinigung an.

Die Leistungen und Services im Überblick

Überzeugende Leistungen und praktische Services – die Privathaftpflichtversicherung für Studenten und Auszubildende sichert Sie umfassend ab.

Wir prüfen für Sie, ob und in welcher Höhe Sie für einen Schaden aufkommen müssen und

  • bezahlen den Schaden, wenn die Forderung begründet ist oder wehren eine Forderung für Sie ab, wenn sie unbegründet ist.
  • Kommt es hierüber zu einem Rechtsstreit, führen wir den Prozess und tragen auch die Kosten.

Weitere Leistungen

  • Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall (Komfort- und Premium-Schutz)
  • Neuwertentschädigung bis 250 Euro bei Sachschäden in privaten Mietwohnungen (Komfort- und Premium-Schutz)
  • Weltweiter Schutz bei Schäden im Urlaub oder bei Auslandsaufenthalten während des Studiums beziehungsweise der Ausbildung
  • Gefälligkeitsschäden (auch Umzugsschäden) sind im Premium-Schutz bis 10.000 Euro mitversichert.

Unsere Serviceleistungen

  • Schadenservice rund um die Uhr im In- und Ausland
  • Online-Schadenmeldung
  • Zusenden von Bescheinigungen für die Steuererklärung

Downloads zur Haftpflichtversicherung für Studenten und Auszubildende

schließen